• Das Tal der Tempel in Agrigent, ursprünglich von Griechen gegründet, war einer der reichsten Städte. Autor: Michal Osmenda (bearbeitet)

    Das Tal der Tempel in Agrigent

    Der Concordia Tempel ist Highlight und eines der beliebtesten Fotomotive des archäologischen Parks "Valle dei Templi" von Agrigent. Wurde um 430 v. Chr. erbaut und im Mittelalter als christliche Kirche benutzt. Das Tal der Tempel von Agrigent, antike Stadt Großgriechenlands, ist heute Erbe der Menschheit und enthält die Überreste von sieben Tempeln dorischer Ordnung.
  • Prato della Valle in Padua: Autor AnatolyPm (bearbeitet)

    Padua: Stadt der Bildung des Wissens

    Die Wurzeln des heutigen Paduas reichen 3000 Jahre zurück. Patavium, der Legende nach eine Gründung des trojanischen Helden Antenores, entstand im 10. Jh. vor Christus als einfaches Fischerdorf. Im 3. Jh. v. Chr., zur Zeit des großen gallischen Krieges, begannen auch die Verbindungen der Veneter mit den Römern. Die wechselvolle Geschichte Paduas hat zahlreiche Baudenkmäler hinterlassen: die Ruine der Arena datiert aus der römischen Zeit. Der Prato Della Valle (den zweitgrößten Platz Europas), während römischer Herrschaft ein großer Theaterplatz, dient
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61

Mit Bestpreisgarantie buchen!

  • 1
  • 1
  • 2